Naturheilpraxis Göttinger

Ich gehe meine eigenen Wege.

Die Philosophie der Naturheilpraxis Simone Göttinger

Unsere Gesellschaft lebt in einem Wandel, welcher sich immer mehr mit den Komponenten Stress, Erfolgsdruck und Selbstverwirklichung auseinander setzt. Das Zeitmanagement ist fast auf die Minute genau geplant und es gibt kaum noch etwas, was wir nicht Umsetzen und Realisieren möchten. Diese Lebenshaltung fordert nicht nur den Geist, sondern auch zunehmend den Körper. All diese Entwicklungen führen dazu, dass immer mehr psychische und physische Leiden bei Personen auftauchen und unser Organismus geschwächt wird. Vielfach nehmen wir uns nicht die Zeit uns zu fragen, was die Auslöser solcher Symptome sein könnten. Die klassische Homöopathie und die klassische Akupunktur zeigen uns vorbildlich, wie der Kreislauf des Menschen ineinander verknüpft ist und wie man viele Krankheiten im Körper bessern kann – ganzheitlich! Im Grundsatz gleich der Homöopathie wäre es wünschenswert, dass die Gesellschaft in der schnelllebigen Zeit trotzdem wieder zurück zum Naturbewusstsein findet und sich Zeit nimmt, Probleme – und somit auch Krankheiten – nicht zu verdrängen, sondern zu verarbeiten. Dieser Grundsatz wird in der Naturheilpraxis Göttinger verfolgt und weitergeben.

Yin und Yang

Das chinesische Schriftzeichen Yin stellt die Schattenseite eines von der Sonne beschienenen Berges dar. Yin entspricht so dem Dunklen, der Nacht, dem Mond, und – da es in der Nacht kälter ist als am Tag – der Kälte und dem Winter. In weiterer Analogie entsprechen dem Yin auch die Ruhe und das weibliche Prinzip. Yang ist die entgegengesetzte Tendenz. Das Schriftzeichen Yang zeigt die sonnenbeschienene Seite des Berges und gleicht somit dem Hellen, dem Tag und der – hellen Sonne am Himmel. Aber ebenso steht es für Wärme, Sommer, Aktivität und das männliche Prinzip. Wenn es nun im Dao De Jing weiter heißt: „Zwei erzeugt drei“, so kommt es hier zum konkreten Schöpfungsakt. Yin und Yang erzeugen durch ihre Polarität Spannung. Zwischen den Polen beginnt es zu fließen, die Energie – die Chinesen sprechen von Qi. Alle Dinge des Kosmos sind Qi – ihre Form und Gestalt, ihre Substanz wie ihre Energie. So entfaltet sich aus der Einheit des namenlosen Dao die Welt der Dualität, aus deren polarer Spannung alles Qi dieses Kosmos in dieser Einheit und dem ursprünglichen Strom der kosmischen Energie – dem Qi – gründet.

„Similia similibus curentur“ – Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt.

Kompetenzen

klassische Homöopathie // Akupunktur // japanische Meridiantherapie

Bildergalerie

Einblicke in die Praxis von Simone Göttinger in Eglsee

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie mich einfach!